En poursuivant votre navigation, vous acceptez l'utilisation de cookies qui permettront notamment de vous offrir contenus, services, et publicités liés à vos centres d'intérêt. Fermer
LogoEntete
Entete

Accueil > SAVOIRS > Droit > Droit international > Der Ausgleich der Interessen der Wirtschaft und des Umweltschutzes in Frankreich
Mon Compte
Me Connecter



F.A.Q.

Contact

Der Ausgleich der Interessen der Wirtschaft und des Umweltschutzes in Frankreich

Stefanie Lüer

Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Format: PDF,ePub

Lire un extrait    

Prix :
78,91

Ajouter au panier
Beim Ausgleich zwischen den Interessen des Umweltschutzes und der Wirtschaft spielt sowohl in Deutschland als auch in Frankreich das zugleich im Völker- und Europarecht verankerte Prinzip der nachhaltigen Entwicklung eine wesentliche Rolle. Aus juristischer Perspektive sind Schlüsselakteure bei der Durchsetzung dieses Prinzips die Verwaltung und die Gerichte, die die maßgeblichen Normen des Umweltschutzes auslegen und anwenden. Speziell im Bereich der Tourismuswirtschaft sind neben den Belangen des Umwelt- und Naturschutzes sowie den Rechten und Interessen der wirtschaftlichen Akteure im Tourismussektor die Rechte und Interessen der Erholung oder Erlebnis suchenden Touristen zu berücksichtigen. Dabei zeigt sich, dass sich die bei der Entscheidungsfindung anzuwendenden Methoden der Ermessensausübung in Deutschland und in Frankreich deutlich unterscheiden.

Ceux qui ont été intéressés par Der Ausgleich der Interessen der Wirtschaft und des Umweltschutzes in Frankreich ont aussi consulté :