Téléchargez le livre :  Karriere und Karriereknick. Der Arktisforscher Karl Gripp (1891-1985) zwischen Weimar, Weltkrieg und Wiederaufbau
0%

Knut-Hinrik Kollex

Karriere und Karriereknick. Der Arktisforscher Karl Gripp (1891-1985) zwischen Weimar, Weltkrieg und Wiederaufbau

Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften

Date de publication : 2021-03-11



60,24
Guide des formats
Description
Wissenschaftsgeschichtlich ist die Disziplin der Geologie bislang kaum in Erscheinung getreten. Der Fall des Geologieprofessors und Arktisforschers Karl Gripp verdeutlicht allerdings, dass sich die Frage nach Karriereverläufen von Hochschullehrern vor den wissenschaftspolitischen Gegebenheiten in den Umbruchphasen zwischen 1914 und dem Wiederaufbau nach 1945 nicht auf einzelne, exponierte Fächer beschränken muss. Anhand seines komplexen Lebenslaufes zeigt die Studie, wie sich Anpassungsstrategien und Nützlichkeitserwägungen auch in vermeintlich unpolitischen Fachbereichen auf eine Wissenschaftlerkarriere anwenden ließen; biographische Brüche konnten sich je nach System hemmend oder förderlich auf die individuelle Karriere auswirken. Zudem bietet die Studie einen Einblick in die deutsche Arktisforschung während der Zeit der Weimarer Republik, deren Bedeutung als akademisches Karrieresprungbrett bislang noch kaum erforscht ist.
Die Untersuchung wurde mit dem Nachwuchspreis der Gesellschaft für Schleswig-Holsteinische Geschichte ausgezeichnet.
Pages
186
Collection
n.c
Parution
2021-03-11
Marque
Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
EAN papier
9783631826645
EAN PDF
9783631826652

Informations sur l'ebook
Nombre pages copiables
37
Nombre pages imprimables
37
Taille du fichier
3871 Ko
Prix
60,24 €
EAN EPUB
9783631826669

Informations sur l'ebook
Nombre pages copiables
37
Nombre pages imprimables
37
Taille du fichier
7055 Ko
Prix
60,24 €

Suggestions personnalisées